Finanzierung oder Leasing?

Ein Auto zu kaufen oder zu leasen stellt den Käufer vor eine große Herausforderung. Nun sollte doch einmal kurz erklärt werden, welches Modell sich besser eignet und natürlich geht es auch um die einzelnen Modelle an sich. Für wen eignet sich eigentlich eine Finanzierung und wer profitiert mehr, wenn er ein Auto least? All diese Fragen sollen nun geklärt werden, damit man sich selbst ein Bild davon machen kann, welche Form des Autokaufes oder der Neuanschaffung eigentlich besser ist.

Das Leasing

Wer ein Autohaus aufsucht, wird direkt mit dem Verkäufer konfrontiert, der einem alle Vorzüge des Autos aufzählt, um das Auto schmackhaft zu machen. Das Auto selbst steht zunächst im Vordergrund. Was passiert aber, wenn der Käufer zu gibt, dass er sich das Auto eigentlich nicht leisten kann und auf eine Finanzierung zurück greifen muss. Der Verkäufer oder Händler wird nun in die Trickkiste greifen, denn man sollte nicht vergessen, dass er ein Geschäftsmann ist, der von einem Kauf lebt. Sie sollten nun also genau zuhören um nichts zu überhören. Das Leasing an sich ist keine schlechte Sache. Man kann sich auf diese Art einen Neuwagen anschaffen, der einem jedoch nie vollständig gehört. Wer immer Autos least bezahlt natürlich auch viel dafür. Im Vorfeld wird immer ein Vertrag ausgehandelt und dieser sollte natürlich auch so gut wie möglich ausgearbeitet werden. In dem Leasingvertrag geht es dann auch um die einzelnen Konditionen. Der Käufer sollte den Zinssatz beachten und natürlich kann er nachdem der Zeitraum abgelaufen ist, auch das Fahrzeug käuflich erwerben. Aber hierbei wird eine enorme Restrate fällig. Man sollte sich also zunächst auch die Finanzierung per Kredit genauer anschauen und später entscheiden, welches Modell in Frage kommt, um sich das neue Auto zu kaufen.

Die Finanzierung

Insgesamt kann bereits an dieser Stelle gesagt werden, dass eine Finanzierung sich eher lohnt. Man weiß genau, wofür man zahlt und das ist einfach besser. Das Auto gehört dem Käufer nachdem er es abbezahlt hat und das ist für viele Menschen ein wichtiger Faktor sich für einen Kredit zu entscheiden. Nun wird meistens ein Kredit mit einer Restrate ausgehandelt. Dabei handelt es sich um einen Ballonkredit. Die Restrate ist meistens recht hoch, aber dafür sind die monatlichen Zinsen nicht zu hoch. Wichtig bei der Finanzierung ist immer, ob man bereits Kredite hat. Der Verkäufer kann direkt prüfen ob die Bank einen Kredit bewilligt. Dafür benötigt der Verkäufer natürlich auch noch einige Angaben vom Käufer. Dieser sollte auf jeden Fall einen Gehaltsnachweis erbringen und auch den Ausweis dabei haben. In seltenen Fällen ist es auch erforderlich, einen Bürgen mit zu diesem Vertrag hinzu zu ziehen. Der Bürge sollte nun auf jeden Fall belehrt werden. Denn es kann schlimme Konsequenzen haben, wenn der Kreditnehmer den Kredit nicht mehr zahlt. Daher ist es besser, den Bürgen mit ein zu beziehen und sich zu informieren, ob es ausreichend ist. Wer möchte, kann den Kredit auch bei einer anderen Bank beantragen. Das gelingt auch per Onlineformular von zu Hause aus. Wer wollte schon einmal in ein Autohaus gehen und sich ein Auto anschauen und es vom Fleck weg kaufen? Genau das geht, wenn man einen Kredit für die Autofinanzierung bekommen hat. Natürlich muss dann auch ein Nachweis erbracht werden, dass der Kredit eben als solcher eingesetzt worden ist. Ein Missbrauch ist sicher nicht im Interesse des Kreditnehmers. Fakt ist, dass die Finanzierung eindeutig besser ist, als ein Leasing Vertrag.

Für wen lohnt sich welches Modell?

Besonders Unternehmer brauchen immer gute und neue Autos. Auch wenn man einen Fuhrbetrieb besitzt ist es nötig, sich Fahrzeuge anzuschaffen. Für diese Menschen lohnt es sich ein Fahrzeug zu leasen, weil man aus diesem Vertrag schnell aussteigen kann. Sollte es einmal Probleme geben, ist es immer wichtig sich auch einen Ansprechpartner zu suchen. Dieser sollte immer vorhanden sein und somit auch schnell erreichbar. Für Privatpersonen lohnt es sich nicht ein Auto zu leasen. Es ist hier besser, das neue Auto per Kredit zu finanzieren, weil das Auto nach dem Abbezahlen der Person gehört, die den Kredit aufgenommen hat. Bei jedem Modell gibt es natürlich Vor- und Nachteile. Diese sollten auch genauer betrachtet werden. Das Leasing lohnt sich auch für Unternehmen, die Vertreter auf Reisen schicken müssen. Das ist dann sicher eine gute Maßnahme, weil mehr als nur ein Auto angeschafft werden muss. Daher sollte man es sich ernsthaft überlegen, welches Modell in Frage kommt. Manchmal ist auch eine persönliche Beratung sehr gut und wird gebraucht. Diese sollte bei der Bank des Vertrauens eingeholt werden. Zinsen sind immer in einem normalen Maß und sollten auch so gehandhabt werden. Wenn die Zinsen einem von Beginn an zu hoch vorkommen, dann ist von dem Kredit Abstand zu nehmen. Dann wird es sich nicht lohnen. Diesen Kredit in Anspruch zu nehmen. Fakt ist, dass man sich immer gut überlegen sollte, wenn man einen Kredit aufnehmen will. Daher lohnt sich ein genaueres Hinschauen auf die einzelnen Konditionen.

Ein kleines Beispiel:

Sie haben sich entschieden ein Auto zu kaufen und mit einem Kredit zu finanzieren? Dann sollten Sie dieses Rechenbeispiel verwenden, um sich eine etwaige Vorstellung machen zu können, was alles auf Sie zukommt. Sie werden sehen, dass es sich hierbei ausschließlich um Rahmendaten handelt. Das Beispiel soll Ihnen nur zeigen, wie hoch die Kosten bei einem Kredit sein könnnen. Es geht beim Beispiel um einen normalen Kredit, der mit einer Schlussrate versehen worden ist. Das wird aber im Einzelnen später noch im Vertrag fest gelegt. Dort kann sich dann auch zeigen, wie hoch die ZInsen tatsächlich sind. Ihnen steht es immer frei sich zu entscheiden und vielleicht auch etwas anderes in Betracht zu ziehen. Sie können auch nach einem normalen Tilgungskredit fragen und bei diesem die Schlussrate aussetzen. Vergessen Sie bei dem Kredit bitte auch nicht, dass das Auto auch an Wert verliert. Sie fahren es ja auch und wenn es sich dabei um einen Neuwagen handelt, dann ist der Wertverlust sogar noch höher. Das Gute daran ist aber, dass das Auto nach der Laufzeit Ihnen gehört. Wenn Sie sich eine hohe Rate leisten können und wissen, dass Sie einen guten Job ausüben, dann können Sie gern die Rate auch entsprechend anpassen. Wichtig ist nur, dass Sie vom Verkäufer aufgeklärt werden und das dieser sicher nicht die Raten oder Zinsen einfach ändert. Sagen Sie einfach wie lange die Laufzeit sein soll und wie Sie sich den Vertrag vorgestellt haben. Sie werden sehen, dass der Verkäufer sich dann auch kulant zeigen wird.

Als Beispiel kaufen Sie sich ein Auto mit einem Kaufpreis von 18.999 Euro. Der Verkäufer räumt Ihnen einen Rabatt in Höhe von 1,00% ein. Sie wünschen sich eine Laufzeit von 36 Monaten, weil Sie das Auto so schnell wie möglich abzahlen möchten. Der fiktive Effektive Zinssatz liegt bei 2,34%. Wollen Sie eine Anzahlung leisten? Diese könnte 4000 Euro betragen. Als Schlussrate können wir in diesem Beispiel 5.000 Euro festlegen. Nun geht es also um die Berechnung Ihres Kredites.

Mit dem Rabatt liegt Ihr Kaufpreis nun bei 18809,01 EUR. Sie haben eine Kreditsumme von 9809,01 EUR in Anspruch genommen und müssen monatlich 282,31 EUR für den Tilgungskredit aufbringen. Die monatlichen Zinskosten Ihrer Schlussrate betragen 9,65 EUR. Insgesamt geht es um einen Kaufpreis in Höhe von 19510,34 EUR. Somit errechnet sich für Sie für die Laufzeit von 36 Monaten eine Rate in Höhe von 291,95 EUR.

Bitte denken Sie daran, dass es sich um ein fiktives Beispiel handelt, dass Ihnen aufzeigen kann, wie Sie ein Auto finanzieren können. Sie haben damit keinerlei Rechte oder Pflichten.

Fazit zur Finanzierung und zum Leasing

Natürlich ist die Finanzierung eine gute Möglichkeit um ein Auto zu bekommen und sie ist auch eindeutig dauerhafter. Sie sollten sich nur die Konditionen genauer anschauen und nicht sofort entscheiden, ob das für Sie das richtige ist. Sie können den Kredit auch extern beantragen und bekommen so viel bessere Konditionen geboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.