GDW Anhängerkupplung starr mit angeschraubtem Kugelkopf – MITSUBISHI OUTLANDER III

201,00

Artikelnummer: 25227518405 Kategorie:

Beschreibung

Durch Robustheit und einen geringen Preis zeichnet sich die starre Anhängerkupplung mit dem geschraubten Kugelkopf des Herstellers GDW aus. Sie passt auf Ihren MITSUBISHI OUTLANDER III und ist eine preisgünstige Wahl, die sich durch ihre Haltbarkeit auszeichnet. GDW bietet mit der Anhängerkupplung System T48 einen klassischen Haken für den MITSUBISHI OUTLANDER III an, der gleichermaßen preiswert, wie stabil ist. Typisch für starre geschraubte Anhängerkupplungen ist die Fokussierung auf eine gute Haltbarkeit, selbst bei exzessiver Nutzung. Das Merkmal dieser Anhängekupplung ist, dass sie eine Stützlast von 115 kg und eine Anhängelast von bis zu 2200 kg aushält. Der maximale D-Wert liegt laut GDW bei 11 kN. Der Stoßfänger muss im sichtbaren Bereich ausgeschnitten werden. Eine Schnittschablone oder die Maße zum Ausschneiden des Stossfängers können Sie der Einbauanleitung entnehmen. In unserer Kategorie „Fahrradträger“, finden Sie auch für Ihre MITSUBISHI OUTLANDER III Anhängerkupplung passende Transportlösungen. Die bestellte Ware enthält eine umfangreiche Montageanleitung von GDW. Diese Anhängerkupplung wurde tauchlackiert. Bei der Tauchlackierung werden Anhängerkupplungen in einem speziellen und strapazierfähigen Lack getaucht, der die AHK gegen Korrosion schützt. Der Kugelkopf der starren AHK kann die Sensoren der Einparkhilfe beeinflussen. Wenn der Kugelkopf im Erfassungsraum liegt, kann er eine permanente Behinderung beim Rückwärtsfahren sein. Die Angaben und Richtwerte des Autoherstellers im Benutzerhandbuch Ihres Wagens sind zu berücksichtigen, wenn Sie eine Anhängerkupplung anbringen wollen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „GDW Anhängerkupplung starr mit angeschraubtem Kugelkopf – MITSUBISHI OUTLANDER III“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.